Gerüche bei Sport und Freizeit

Eins haben alle Sportarten gemeinsam: Wenn man sportlich aktiv ist, fängt man an zu schwitzen. Und Schweißentwicklung geht immer mit unangenehmen Gerüchen einher. Sei es der Neoprenanzug, die Fußballschuhe oder die Reitstiefel. Wo Kleidung direkt auf der Haut sitzt kommt sie mit organischen Substanzen in Kontakt und diese können unangenehme Gerüche entwickeln.

Geruchsentfernung im Sport- und Freizeitbereich

Oft lässt sich Sportkleidung nicht so einfach in die Waschmaschine werfen, sondern bedarf besonderer Pflege. Mit BactoDes® ist das allerdings kein Problem. Die betroffenen Kleidungsstücke lassen sich kinderleicht einsprühen und ohne chemische Produkte reinigen.

Camping

Camping ist eines der tollsten Hobbys In einem Camper die Freiheit genießen. Das klingt nach Spaß, Abenteuer und Entspannung. Aber ...
Weiterlesen …

Auto

Fast wie ein zweites Zuhause Wir verbringen viel Zeit in unseren Autos. Sei es um zur Arbeit zu gelangen oder ...
Weiterlesen …