BactoDes® – Die Natur ist unser Vorbild

BactoDes® ist das Ergebnis jahrelanger Entwicklung und Verbesserung mikrobiologischer Reinigung. Organische Verschmutzungen (Geruchsursachen) werden, wie in der Natur auch auf schonende, biologische Art und Weise tiefenwirksam und dauerhaft entfernt, ohne dabei auf aggressive, chemische Reinigungsmittel zurückgreifen zu müssen. Man spricht hier von „bakterieller Desodorierung“. Die Geruchsursache, wie Urin, Erbrochenes, Heizöl, ranzige Milch usw. wird an der Quelle beseitigt. Denn nur wenn die Geruchsursache entfernt wurde, ist eine dauerhafte Geruchsentbeseitigung überhaupt möglich.
Alle BactoDes® Produkte ansehen

BactoDes® wirkt biologisch

BactoDes arbeitet mit Bakterien der Klasse 1. Zu dieser Klassifizierung gehören alle Mikroorganismen, die nicht pathogen sind. Das bedeutet im Klartext folgendes: Bei sachgerechter Anwendung sind diese Mikroorganismen für Mensch und Tier nicht krankmachend. Eins wollen wir jedoch gleich zu Beginn klarstellen: Auch wenn die BactoDesMikroben zur selben Bakterien-Klasse wie auch die Bakterien in Joghurtkulturen oder Sauerkraut gehören, eignen sie sich jedoch für Mensch und Tier nicht zum Verzehr. BactoDes®-Produkte sind Spezialreinigungsmittel mit biologischer Wirkung.

BactoDes® ist vielseitig

Die Wirkungsspektren der einzelnen BactoDes®-Geruchsentferner sind sehr vielseitig. BactoDes®-Produkte wurden ursprünglich für die Geruchsbeseitigung in kommunalen und industriellen Bereichen entwickelt. Viele dieser industriell erprobte Produkte werden nun auch schon seit Jahren im häuslichen Umfeld für Privatanwender erfolgreich eingesetzt. Zu den vielfältigen Geruchsbeseitigungs-kategorien gehören u. a. Gerüche, die durch folgende Geruchsursachen entstehen:

  • Urin – Alle Arten von Urin, wie Menschenurin (Altenpflege, Windeleimer), Tierurin (Hundeurin, Katzenurin usw) – auch eingesogen in saugende Oberflächen
  • Fäkalien – Von Mensch und Tier
  • Erbrochenes – Saurer Geruch von Erbrochenem, sowohl vom Menschen, als auch vom Tier
  • Ranzige Milch – Saure ranzige übel richende Milch, eingesogen in Polster, Teppichen, z. B. in Fahrzeugen, Estrich usw.
  • Heizölgeruch –  Heiizöl- und Dieselgeruch tief eingesogen im Bodenbelag, wie Estrich, Fliesenfugen, Beton
  • Ranzige Fette – Übelriechende Ablagerungen von ranzigen Fetten und Ölen in verstopften Rohrleitungen, Fettabscheidern, Fliesenfugen usw.
  • Leichengeruch – Durch in den Untergrund eingesickerte Körperflüssigkeiten von Leichen zur Tatortreinigung
  • Kadaver – Kadaver-Sammelstellen, tierische Abfälle usw.
  • Abflussgeruch – Durch Verstopfung oder anhaftende Beläge aus Fett, Zellulose usw. hervorgerufene Abflussgerüche
  • …und viele mehr!

BactoDes® ist hilfreich

Wenn Sie schon einmal von üblem Geruch belästigt worden sind, kennen Sie das Problem. Schlechter Geruch belästigt den Menschen auf viele verschiedene Arten.
Es ist unangenehm, wenn die Wohnung oder das Haus „müffelt“, man fühlt sich selbst nicht mehr wohl und mag auch nicht so wirklich Gäste empfangen. Genau hier setzt BactoDes® an und hilft. So vielzählig die Ursachen für schlechte Gerüche auch sein mögen, mit einem Geruchsvernichter können Sie nichts falsch machen. Denn es ist besser den üblen Geruch gleich mit einem Geruchsentferner zu vernichten, als ihn mit herkömmlichen Reinigungsmitteln oder Duftsprays nur zu überdecken.

BactoDes® – Anwendungsfälle

Kindergarten

Hygiene und Sauberkeit im Kindergarten Gerade im Kindergartenbereich ist Hygiene ...
Weiterlesen …

Freizeitbereich

Gerüche bei Sport und Freizeit Eins haben alle Sportarten gemeinsam: ...
Weiterlesen …

Pflegebereich

Gerüche im Pflegebereich Gerade im Pflegebereich ist es wichtig, die ...
Weiterlesen …

Tierbereich

Weil wir unsere Tiere trotzdem lieben BactoDes® Animal Kein übler ...
Weiterlesen …